Icon einer Bewerbung

Kostenlose Vorlagen für das
perfekte Bewerbungsschreiben!

Traumjob gefunden? Wir haben das passende Anschreiben für dich

Du hast endlich den perfekten Job gefunden, aber dir fehlt noch das passende Anschreiben? Oder du bist neu im Bewerbungsprozess und möchtest wissen, wie du mit überzeugenden Formulierungen bei den Personalverantwortlichen punkten kannst? Vielleicht hängst du auch schon eine Weile fest und kommst einfach nicht weiter, weil dir die Inspiration fehlt.

Kein Problem! Bei uns findest du kostenlose Bewerbungsschreiben, die du als Vorlage und Inspiration für deine eigene Bewerbung nutzen kannst. Egal, in welchem Berufsfeld du dich bewirbst, ob es um einen Job oder eine Ausbildung geht – wir haben das passende Anschreiben für dich.

Unsere Vorlagen stehen dir kostenlos als Word-Dokumente zur Verfügung. Du kannst sie einfach herunterladen und an deine Bedürfnisse anpassen. Zusätzlich bieten wir dir moderne Vorlagen für Lebensläufe und Deckblätter, damit deine Bewerbung professionell aussieht.

Klicke hier, um alle verfügbaren Vorlagen zu sehen

Beliebte Vorlagen

Bewerbung als Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement
Download
920 Downloads
25.81 KB
Bewerbung als Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement
Bewerbung als Automobilkaufmann / Automobilkauffrau
Download
860 Downloads
25.81 KB
Bewerbung als Automobilkaufmann / Automobilkauffrau
Bewerbung als Bürokaufmann / Bürokauffrau
Download
718 Downloads
25.81 KB
Bewerbung als Bürokaufmann / Bürokauffrau
Bewerbung als Verkäufer / Verkäuferin
Download
589 Downloads
25.81 KB
Bewerbung als Verkäufer / Verkäuferin
Bewerbung Zahnmedizinische*r Fachangestellte*r
Download
545 Downloads
25.81 KB
Bewerbung Zahnmedizinische*r Fachangestellte*r
Bewerbung als Fachkraft für Lagerlogistik
Download
473 Downloads
25.81 KB
Bewerbung als Fachkraft für Lagerlogistik

Bewirb dich erfolgreich mit einem überzeugenden Bewerbungsschreiben!

Dein Anschreiben sollte sich eng an den Anforderungen in der Stellenausschreibung orientieren, fehlerfrei und aussagekräftig sein. Vermeide vage Behauptungen und setze stattdessen auf konkrete Beispiele und Fakten, um deine Qualifikationen zu unterstreichen. Formuliere klar und fesselnd, sodass du den Personalverantwortlichen von Satz zu Satz immer mehr begeisterst.

Beachte auch die formalen Anforderungen an das Anschreiben, um einen professionellen Eindruck zu hinterlassen. Jeder Satz muss individuell auf die Stelle zugeschnitten sein, für die du dich bewirbst. Schon die Überschrift sollte eine klare Botschaft vermitteln und ansprechend formuliert sein. Ziel ist es, einen positiven Eindruck beim Personalverantwortlichen zu hinterlassen.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, schau dir unsere Musteranschreiben an und lass dich von den Beispielen inspirieren.

Mach jetzt den ersten Schritt zu deinem Traumjob!

Kostenlose Vorlagen für deine Lehrstellensuche

Du hast gerade deine schulische oder akademische Ausbildung beendet und bist nun auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz? Dann steht dir der erste Bewerbungsprozess bevor, der den Grundstein für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben legt. Mit einem ansprechenden und möglichst perfekten Bewerbungsschreiben kannst du dich von der Masse abheben.

Wenn du Hilfe, Inspiration und Motivation brauchst, findest du diese in unseren Vorlagen. Folge den Tipps und finde den roten Faden für deine eigene Bewerbung.

Mit unserer Unterstützung kannst du eine überzeugende Bewerbung planen, die deinen potenziellen Ausbildungsbetrieb beeindruckt und ihm das Gefühl gibt, dass du die richtige Wahl bist. Zeige ihm mit deiner Einstellung und deinen Qualifikationen, dass du eine gute und langfristig richtige Wahl für seinen Ausbildungsplatz bist.

Aufbau eines Anschreibens

  1. EMPFÄNGERADRESSE
    Name des Unternehmens, Ansprechpartner*in, Adresse
  2. ABSENDEADRESSE
    Deine vollständige Adresse und Kontaktdaten (Name, Straße, PLZ, Ort, Telefonnummer, E-mail-Adresse)
  3. DATUM
    Aktuelles Datum der Bewerbung
  4. BETREFFZEILE
    Nenne den genauen Ausbildungsberuf, auf den du dich bewirbst (z. B. „Bewerbung um eine Ausbildung als Industriekaufmann/-frau“)
  5. ANREDE
    Persönliche Anrede (z. B. „Sehr geehrte/r Herr/Frau Nachname“)
  6. EINLEITUNG
    Zeige dein Interesse an der Stelle und nenne den Grund für deine Bewerbung (z. B. „Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund meiner Begeisterung für kaufmännische Tätigkeiten und mein Interesse an einer vielseitigen beruflichen Herausforderung habe ich mit großem Interesse Ihre Stellenanzeige für die Position als Kauffrau bei [Unternehmen] gelesen.“)
  7. HAUPTTEIL
    Beschreibe Qualifikationen, Fähigkeiten und Erfahrungen, die dich für die Ausbildung qualifizieren. Gehe dabei auf relevante Schulerfahrungen, Praktika oder besondere Kenntnisse ein. Stelle deine Stärken heraus und erläutere, wie diese zur angestrebten Ausbildung passen (z. B. „Durch mein erfolgreich abgeschlossenes Abitur habe ich bereits gute Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaft und Rechnungswesen erworben. Während meines Praktikums bei XYZ GmbH konnte ich zudem erste Einblicke in die kaufmännischen Abläufe eines Unternehmens gewinnen.“)
  8. MOTIVATION
    Erkläre, warum du dich gerade für diese Ausbildung und dieses Unternehmen entschieden hast. Zeige dein Interesse an der Branche und deinen Wunsch, dich weiterzuentwickeln (z. B. „Besonders fasziniert mich die Vielseitigkeit des Berufs des/der Industriekauf-manns/-frau und die Möglichkeit, sowohl kaufmännische als auch organisatorische Aufgaben zu übernehmen. Ihr Unternehmen hat einen ausgezeichneten Ruf in der Branche und bietet mir die Chance, meine Fähigkeiten auszubauen und mich beruflich weiterzuentwickeln.“)
  9. SCHLUSS
    Bedanke dich für die Aufmerksamkeit, drücke dein Interesse an einem persönlichen Gespräch aus und füge deine Kontaktdaten hinzu (z. B. „Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen, um Sie von meinen Fähigkeiten und meiner Motivation überzeugen zu können. Gerne stehe ich Ihnen auch vorab telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Vielen Dank für Ihre Zeit und freundliche Grüße.*)
  10. GRUSSFORMEL
    Verabschiede dich höflich (z. B. „Mit freundlichen Grüßen“)
  11. UNTERSCHRIFT
    Unterschreibe das Anschreiben handschriftlich
  12. ANLAGENVERMERK
    Liste die beigefügten Dokumente auf (z. B. Lebenslauf, Zeugnisse)

Deckblatt und Lebenslauf: Vorlagen für deine Bewerbung

Deckblätter und Lebensläufe spielen eine wichtige Rolle in deiner Bewerbungsmappe. Sie ermöglichen es dir, deine persönlichen Daten und Qualifikationen auf eine einzigartige Weise zu präsentieren. Obwohl ein Deckblatt optional ist und es immer wieder Diskussionen über seine Verwendung gibt, bietet es dir die Möglichkeit, deiner Bewerbung eine persönliche Note zu verleihen.

Auch der Lebenslauf ist von großer Bedeutung. Du fragst dich vielleicht, welche Informationen an welcher Stelle platziert werden sollten und welche Designs möglich sind. Zudem gibt es Unterschiede bei der Darstellung von Schulausbildung, Praktika und wichtigen Berufsstationen. Die Länge des Lebenslaufs ist ebenfalls ein Thema, über das du nachdenken solltest.

In unseren Vorlagen findest du Antworten auf diese Fragen. Lasse dich von den Beispielen inspirieren und schau dir alle verfügbaren Muster an, die du kostenlos für deine Bewerbung anpassen kannst.

Nach oben scrollen